Über uns

 

Über uns

Was wir tun:
Ansatz, Forschungsziele und Organisation

Pilze zählen zu den ältesten Lebewesen der Welt und doch wissen wir in unserem Kulturkreis relativ wenig über sie. Das war nicht immer so. Noch im Mittelalter hatten wir, vergleichbar mit dem asiatischen Raum, weit mehr Kenntnis über die vielen Pilzarten und Erfahrungen mit  ihrer Verwendung und Wirkung. Verlorenes Wissen, dem wir auf der Spur sind.
 
Mit unserem, in Österreich und Mitteleuropa einzigartigen Forschungszentrum MRCA (Mushroom Research Center Austria), betreiben wir deshalb Grundlagenforschung sowie die umfangreiche und exemplarische Kultivierung von Speise- und Medizinalpilzen. Um in gemeinsamen Projekten mit renomierten Universitäten und Instituten aus dem In- und Ausland die Welt der Pilze systematisch wieder zu entdecken. Damit reagieren wir auf das steigende Interesse an Pilzen als wertvolles Lebensmittel, alternatives Heilmittel und pharmazeutischer Rohstoff für die westliche Schulmedizin.
 
Pilze besitzen unglaubliches Potential. Unser Ziel ist es, ihre Einsatzmöglichkeiten für Ernährung, Medizin, Reinigung von Böden und Gewässern (Mycorestauration), Schädlingsbekämpung (Mycopestizide) und die industrielle Nutzung (Kosmetik) zu erforschen und weiter zu entwickeln.
 
Als Kompetenz-Zentrum im Bereich Pilz-Zucht und Forschung möchten wir unsere einzigartigen Erkenntnisse zudem auf wissenschaftlicher Ebene und für den Alltagsgebrauch an Interessierte vermitteln. Geplant sind Vorträge und Schulungen ebenso wie ein Pilzmuseum.
 

Forschungspartner


Unsere Forschungspartner

 

Collaboration with the Institute of Microbiology,
University of Innsbruck, Austria
Contact: Univ.-Prof. Dr. Ursula Peintner

 

Collaboration with the Institute of Pharmacy/Pharmacognosy
and Center for Molecular Biosciences Innsbruck,
University of Innsbruck, Austria
Contact: A. Univ.-Prof. Dr. Judith M. Rollinger

 

 

Collaboration with tje Institute of Botany,
University of Innsbruck, Austria
Contact: Mag. Cäcilia Lechner Pagitz

 

 

 

 

 

 

Collaboration with Cell Imaging and
Ultrastructure Research
University of Vienna, Austria
Contact: Ao Univ. Prof. Dr. Irene Lichtscheidl

 

 

   

 

Collaboration with Cemit
Center of Excellence in Medicine and IT GmbH

 

 

 

 

 

 

Collaboration with ADSI –
Austrian Drug Screening Institute GmbH

 

 

 

 

 

Best SneakersJordan Ανδρικά • Summer SALE έως -50%