Demenz

In kontrollierten Studien wurde bei Patienten mit leichter Demenz mittels Gabe von 5 Gramm Hericium erinaceus täglich erzielt: Verbesserungen bei Verstehen, Kommunikation, Gedächtnis bei 6 von 7 Patienten, bei 7 von 7 funktionale Verbesserungen bei z.B. Essen, Anziehen, Gehen (sh. Hericium erinaceus (17)).

Eine andere Studie an 30 Patienten zwischen 50 und 80 Jahren berichtet von einer Steigerung der kognitiven Funktionen über den Untersuchungszeitraum (sh. Hericium erinaceus (17)).

 

Bezugsquellen: www.glückspilze.at


     Demenz

In kontrollierten Studien wurde bei Patienten mit leichter Demenz mittels Gabe von 5 Gramm Hericium erinaceus täglich erzielt: Verbesserungen bei Verstehen, Kommunikation, Gedächtnis bei 6 von 7 Patienten, bei 7 von 7 funktionale Verbesserungen bei z.B. Essen, Anziehen, Gehen (sh. Hericium erinaceus (17)).

Eine andere Studie an 30 Patienten zwischen 50 und 80 Jahren berichtet von einer Steigerung der kognitiven Funktionen über den Untersuchungszeitraum (sh. Hericium erinaceus (17)).

 

Bezugsquellen: www.glückspilze.at

Therapieempfehlung

Therapieempfehlung

...

verwandte Themen

verwandte Themen

siehe auch: Alzheimer

 

bridgemediaAIR MAX PLUS