HPV

Eine Studie von Dr. J. Silva Couto zeigt eine Verbesserung bei CIN I (Zervikale Intraepitheliale Neoplasie). Je nach Schweregrad der CIN wird die weitere Vorgehensweise festgelegt. Bei einer leichten Dysplasie (CIN I) geht man von einer Spontanrückbildungsrate von rund 50 Prozent aus, daher wird hauptsächlich zuwartend vorgegangen und in regelmäßigen Abständen untersucht, ob und wie sich die Dysplasie weiterentwickelt. Durch die Gabe von 3 g / Tag Trametes versicolor über ein Jahr hinweg konnte die Spontanrückbildungsrate auf 72 % (Kontrollgruppe: 47,5 %) gesteigert werden. Trametes versicolor steigert auch die Regressionsrate von Hochrisiko-HPV-Stämmen auf 90 % (Kontrollgruppe 8,5 %). (sh. Trametes versicolor (22)).

 

Bezugsquellen: www.glückspilze.at

 

Best jordan SneakersAir Jordan 1 Mid "What The Multi-Color" For Sale – Chnpu