Sexualfunktion, Störungen

Cordyceps sinensis wird traditionell als Mittel gegen männliche sexuelle Unterfunktion bzw. weibliche Libidostörung eingesetzt. Im Tierversuch konnte klar erkannt werden, daß Cordyceps den Pegel männlicher Sexualhormone steigerte und Spermienqualität und -anzahl erhöhte. In-vitro konnte ein positiver Effekt auf die Steroidproduktion nachgewiesen werden (sh. Cordyceps sinensis (9 - 13)).

 

Bezugsquellen: www.glückspilze.at


     Sexualfunktion, Störungen

Cordyceps sinensis wird traditionell als Mittel gegen männliche sexuelle Unterfunktion bzw. weibliche Libidostörung eingesetzt. Im Tierversuch konnte klar erkannt werden, daß Cordyceps den Pegel männlicher Sexualhormone steigerte und Spermienqualität und -anzahl erhöhte. In-vitro konnte ein positiver Effekt auf die Steroidproduktion nachgewiesen werden (sh. Cordyceps sinensis (9 - 13)).

 

Bezugsquellen: www.glückspilze.at

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte

...

verwandte Themen

verwandte Themen

...

Nike shoesNEW BALANCE